[Monatsrückblick] August 2017

Hallo zusammen,
nach längerer zeit bin ich mal wieder sehr zufrieden mit meinem Monatsrückblick. Ich habe 3 Bücher beendet und ein Buch angefangen bzw. eigentlich zwei aber das zweite Buch ist eher ein Sachbuch und daswegen werde ich es hier nicht auflisten.
"Stigmata" von Beatrix Gurian
Stigmata war das erste Buch das ich im August beendet habe. Das Buch hab ich schon vor ein paar Monaten angefangen nur leider musste das Buch immer mal wieder wegen anderen Büchern pausieren. Die Aufmachen von diesem Buch hat mir sehr gut gefallen und auch die Story. Das Buch hatte eine sehr überraschende Wendung am Ende die zwar logisch war aber mir irgendwie zu schnell ging und mir auch nicht so gut gefallen hat. Ich hab dem Buch 4 von 5 Buchratten geben.

"Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher
In meiner eBook Bücherrei habe ich mir dieses Buch ausgeliehen. Leider konnte mich das Buch jetzt nicht wirklich so ganz überzeugen und ich kann gar nicht so richtig sagen warum. Irgendwie hab ich mir ein bisschen mehr von dem Buch erwartet. Die themartig hat mir aber trotzdem gut gefallen. Das Buch hat 3,5 Buchratten von mir bekommen.

"Abgründig" von Arno Strobel

Als nächstest habe ich mein erstes Arno Strobel gelesen. Die Idee von dem Buch fand total gut nur hat mir die Umsätzung nicht ganz gefallen. Auch das Ende war nicht so meins. Deswegen gebe ich dem Buch 3,5 von 5 Buchratten.

 "Die 13 1/2 Leben des Käpt`n Blaubär" von Walter Moers
Dieses Buch hab ich gemeinsam mit zwei anderen Leuten in einer Leserunde begönnen. Da ich noch nicht wirklich weit bin kann ich noch nicht soviel zu dem Buch sagen.

Auch dieses Monat habe ich leider wieder bei reBuy bestellt. Aber das war jetzt das letzte mal für die nächsten paar Monate.
Folgende Bücher habe ich bei reBuy gekauft:

Bücher gelesen: 3 Bücher (+ 1 angefangenes Buch)
Gelesene Seiten: 689 Seiten
Durchschnittliche gelesene Seiten pro Tag: 22,2 Seiten
Gelesene Bücher 2017: 9 Bücher (+ 1 angefangenes Buch)
Neuzugänge: 5 Bücher

Es gab zwar schon deutlich bessere Monatsrückblick aber es scheint mit dem lesen wieder bergauf zu gehen. Was habt ihr den so im August gelesen?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Huhu!

    "Stigmata" und "Tote Mädchen lügen nicht" möchte ich auch noch lesen! Von Arno Strobel liegen ein paar Bücher auf dem SUB, aber gelesen habe ich von ihm noch keines...

    Bei Rebuy bestellen ist für mich auch immer unheimlich fatal, ich versuche im Moment, nur noch zu bestellen, wenn ich durch Verkäufe Guthaben habe. Was allerdings auch ziemlich oft der Fall ist...

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,
      ein Arno Strobel Buch hab ich auch noch auf dem SuB. Ich hoffe das mir das besser gefällt.

      Danke fürs verlinken.

      Liebe Grüße
      Duna

      Löschen